Zurück zu Andrigamo's Startseite

Der Weg des Künstlers -
Julia Cameron's Bestseller-Buch

"Ihre Träume werden intensiver und deutlicher werden ...
Harmlose und unerwartete Fantasien fangen an aufzutauchen ...
Bereiche Ihres Lebens, die vorher stimmig zu sein schienen, werden es nicht mehr sein ..."

(Seite 155)

 

Diese Worte der Autorin direkt vorab - zugleich als Warnung wie auch als Versprechen!

Hatte ich selbst mir dieses Buch vor mehreren Monaten "lediglich" in der Hoffnung gekauft, dies möge mein Künstlerdasein in irgendeiner Weise unterstützen, so kann ich heute sagen, daß inzwischen durchaus mehr mit mir passiert ist.

Cameron's Buch ist bei weitem nicht nur, was sein Untertitel sagt ("Ein spiritueller Pfad zur Aktivierung unserer Kreativität"). Mitunter scheint es eher wie eine spezielle psychologisch-therapeutische Methode. Und, wollte man den Begriff "Künstler" ein wenig großzügiger auslegen (zum Beispiel durch das Wort "Lebenskünstler" ersetzen), so eignet sich diese Literatur gewiß auch für andere Menschen, sozusagen Nicht-Künstler (diesen Begriff würde wohl Frau Cameron erst garnicht in Erwägung ziehen).

Jedenfalls kann ich sagen, daß dieses Buch mir persönlich einiges bewirkt hat. Unter anderem genau die Vorhersagen des obigen Zitats sind eingetroffen. Eigentlich kaum zu glauben ...

Gerne würde ich daher einmal hören, welche Erfahrungen andere Leser des Buches gemacht haben. Wenn Sie sich mit mir näher über Ihre Erfahrungen austauschen möchten, bitte ich um eine E-Mail zum Stichwort Julia Cameron.

Andere, die sich nun für dieses Buch interessieren, mögen noch einmal das obige Zitat lesen. Wohl nicht zu unrecht verwenden die Chinesen (wie man hört) für die Worte "Krise" und "Chance" das gleiche Schriftzeichen ...

 

Julia Cameron:
"Der Weg des Künstlers. Ein spiritueller Pfad zur Aktivierung unserer Kreativität",
Knaur Taschenbuch Nr. 87023,
ISBN 3-426-87023-1